Kazuo Ishiguro hat den Literaturnobelpreis erhalten
Der Literaturnobelpreis 2017 geht an Kazuo Ishiguro. Er wurde 1954 in Nagasaki geboren und ist ein britischer Schriftsteller japanischer Herkunft.


Reinhold Messner, Wild oder der letzte Trip auf Erden
1914 bricht der englische Abenteurer Frank Wild mit dem Polarforscher Ernest Shackleton zu der Durchquerung der Antarktis auf. Ihr Schiff, die Endurance, wird vom Packeis zerstört, drei Monate driften sie auf einer Eisscholle nordwärts und retten sich schließlich auf eine Insel, auf der sie nie jemand finden würde. Während Shackleton aufbricht, um Hilfe zu holen, bleiben 22 Männer unter der Führung von Frank Wild zurück, in dauernder Dunkelheit und eisiger Kälte. Allein durch seine Persönlichkeit erhält Wild in seinen Männern das Vertrauen auf Rettung aufrecht.



Robert Menasse
hat am 9. Oktober den
Deutschen Buchpreis 2017 erhalten. Gratuliere ganz herzlich!


Zürich liest
Das Buchfestival in Zürich, Winterthur und Region -
25.-29. Oktober 2017. Hier finden Sie das Programm


Das neue Buch von Röbi Koller
Am 12. Oktober erschien "Umwege. Von Höhenflügen, Abstechern und Sackgassen". Röbi Koller beschreibt in seinem Buch von seinem beruflichen Werdegang, von seinen Höhenflügen und Umwegen.


Die Nominierten für den Schweizer Buchpreis
Am 11. November um 20 Uhr im Festsaal des Volkshauses Basel wird der Gewinner des Preises bekannt gegeben. Mein Favorit ist Urs Faes mit seinem sehr persönlichen Buch "Halt auf Verlangen".


An den folgenden Lesungen werde ich mit einem Büchertisch dabei sein:

www.kaufleuten.ch
6. November 2017 Lize Spit

Literaturhaus Zürich

26. Oktober: Federica de Cesco
27. Oktober: Schweizer Buchpreis

1. Dezember: Nora Gomringer

57. Aerztekongress Davos
8.-10. Februar 2018

Zwangsstörungen Universität Zürich

2./3. Dezember 2017


Tipp der Woche

Nadia Damaso, Eat better not less - around the world. Rezepte
  Info/bestellen
AT Verlag
320 Seiten, 177 farb. Abbildungen Fr. 35.90

Erfolgsautorin und Bloggerin Nadia Damaso geht in ihrem neuen Kochbuch auf eine kulinarische Reise um die Welt - mit stimmungsvollen Fotos, kurzen Geschichten und persönlichen Erfahrungen von unterwegs. Egal, wo man ist, Essen verbindet, bringt Menschen zusammen und macht umso mehr Spass, wenn man es teilen kann. Angereichert durch Inspirationen aus den Küchen rund um den Globus beweist sie wie schon in ihrem ersten Buch, wie lecker und vielfältig gesundes Essen sein kann. Ein Buch voller Farben, Aromen und Gewürze, so intensiv und lebensnah, dass man sie beim Betrachten der Bilder fast schon zu riechen und zu schmecken meint. Die Rezepte werden alle mit bei uns gängigen und gut erhältlichen Zutaten zubereitet und sind einfach nachvollziehbar.

Warum www.buchland.ch?
Oft werde ich gefragt, warum sie gerade bei
meiner Internetbuchhandlung einkaufen sollten:

1. Sie wissen, wer hinter buchland.ch steht
2. Sie erhalten einen monatlichen Newsletter
3. Rascher und professioneller Service
4. Faire Preise für alle Bücher

 

 

OBEN
ZURÜCK ZUR STARTSEITE